• Weihnachtsbrief ....

            Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

            mit dem heutigen Tag endet der Distanzunterricht für die Abschlussklasse unserer Schule.

            Distanzlernen, also das Angebot zum selbstständigen Üben und Vertiefen, findet noch bis einschließlich 22.12. statt. Das Material ist auf den üblichen Platformen für die Schüler abrufbar.

            Die Lehrkräfte der Grund- und Mittelschule Tüßling nutzen den 21. und 22.12. für die Teilnahme an zahlreichen Online-Fortbildungen, stehen aber zu den vereinbarten Zeiten als Ansprechpartner bereit.

            Die Notbetreuung findet am Montag und Dienstag von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

            Leider können wir Ihnen/euch zum jetzigen Zeitpunkt keine Informationen geben, wie der Schulstart nach den Weihnachtsferien aussehen wird. Sobald verbindliche Vorgaben seitens des Kultusminsteriums vorliegen, werden wir Sie/euch über die Homepage und per Elterbrief über den Unterrichtsbetrieb ab 11.01.21 infomieren. Dies wird sicherlich nicht vor dem 05.01.21 der Fall sein! 

            Derzeit ist nur sicher, dass nichts sicher ist.... 

            Hinweis:

            Eltern, die die Edupage-App nutzen, erhalten eine Benachrichtung, dass ein Elternbrief eingeganen ist. Eltern, die sich bisher nur eingeloggt haben, müssen die Homepage aktiv aufrufen, um über Neuigkeiten informiert zu werden.

            Weihnachtsbrief_20_21_PDF.pdf

             

          • Unterrichtsbetrieb ab 16.12.20

            Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

            der letzte Präsenztag vor den Weihnachtsferien ist Dienstag, der 15.12.2020.

            In den Jahrgangsstufen 1 bis 8 findet "Distanzlernen" statt. Die Klassleiter*innen versorgen Ihr Kind über die bewährten Wege mit Material, womit die Schülerinnen und Schüler den bisher erarbeiteten Unterrichtsstoff selbstständig üben und vertiefen können.

            Für Fragen stehen Ihnen/euch die Lehrkräfte zu den vereinbarten Zeiten zur Verfügung.

            Die Klasse 9 befindet sich als Abschlussklasse noch bis einschließlich 18.12.20 im "Distanzunterricht", ist also zur Teilnahme verpflichtet. Die Modalitäten werden morgen mit den Schülern abgesprochen und gelten verbindlich.

            Eine Notbetreuung wird an der Grund- und Mittelschule für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 eingerichtet.

            Sollten Sie Bedarf an einer Notbetruung für Ihr Kind haben, melden Sie sich bitte morgen über das Sekretariat ab 8:00 Uhr bei Frau Maier an.

            Im Anhang finden Sie das offizielle Schreiben aus dem Kultusministerium zum Unterrichtsbetrieb und zur Notbetreuung.

            M_an_Eltern_r.pdf

            Merkblatt_Notbetreuung-1.pdf

          • News vom Förderverein der GS/MS Tüßling

            Liebe Eltern, 

            das Kalenderjahr neigt sich dem Ende entgegen. Auf diesem Weg möchte sich Förderverein für die Mitgliedschaft bedanken. 

             Dezember_2020_Forderverein.docx

            Auch wir möchten die Gelegenheit nutzen "Danke" zu sagen.

            Danke für Ihre Mitgliedschaft im Förderverein - dadurch konnte so mancher Wunsch erfüllt und unsere Schülerinnen und Schüler unterstützt werden.

            Danke an die Vorstandschaft des Fördervereins für Ihren Einsatz, Ihr stets offenes Ohr und den verantwortungsvollen Umgang der Förderbeiträge zum Wohl unserer Schülerinnen und Schüler.

          • Unterrichtsbetrieb ab Mittwoch, 09.12.20

            In Landkreisen bzw. kreisfreien Städten mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 200 gilt:

            • Ab der Jahrgangsstufe 8 wird vollständig auf Distanzunterricht umgestellt.
            • Hiervon ausgenommen sind die jeweils letzten Jahrgangsstufen der jeweiligen Schularten    

            Dies bedeutet für unsere Schule, dass sich ab Mittwoch, 09.12.20 die Klasse 8 im Distanzunterricht befindet. Die Beschulung findet über die bereits eingeführten und erprobten Wege statt.

            Alle hierzu notwendigen Informationen haben die Schüler*innen bereits durch die Klassenlehrkraft erhalten.


            Anbei finden Sie dazu das offizielle Schreiben.

            Informationsblatt_fur_Erziehungsberechtigte.pdf​​​​​​​