• Unterrichtsbetrieb ab Montag, 01.03.21

            Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen,

            aufgrund der erneut hohen Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus am heutigen Tage steht bereits jetzt fest, dass die 7- Tage Inzidenz von 100 im Landkreis Altötting morgen (27.02.2021) überschritten wird. Die tagesgenaue Zahl können Sie dann dem RKI Dashboard entnehmen:

            https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

            Mit Wirkung ab dem 28.02.2021 gilt daher im Landkreis Altötting Folgendes:

            Die Schulen im Sinne des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) sind nach § 18 Abs. 1 Satz 1 der 11. BayIFSMV für Schülerinnen und Schüler geschlossen

             

            Die Schülerinnen und Schüler unserer Grund- und Mittelschule befinden sich daher ab Montag, 01.03.21 wieder im Distanzunterricht und werden - wie bereits erprobt - per Videokonferenzsystem und PADLET/Trello unterrichtet. 

            Sobald uns verbindliche Informationen zur Wiederaufnahme des Wechselunterrichts/Präsenzunterrichts vorliegen, werden Sie über die bekannten Kommunikationswege informiert.

            Mit freundlichen Grüßen

            A. Ludwig, Rin

          • Unterrichtsbetrieb ab 22.02.21 - aktualisiert

            Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen,

            wie Sie/ihr aus den Elternbriefen per EDUPAGE und auf PADLET/TRELLO bereits gestern erfahren haben, starten die Klassen 1 bis 4 und die Abschlussklasse 9 ab 22.02.21 wieder mit dem Präsenzunterricht.

            Überwiegend wird dies ZUNÄCHST im WECHSELUNTERRICHT der Fall sein.

            Die Einteilung der Gruppen obliegt der Klassenlehrkraft.

            Die kommende Woche nutzen wir als "Ankommensphase". In kleinen Gruppen haben wir die Möglichkeit, uns schnell einen Überblick über die Bedürfnisse unserer Schüler*innen zu verschaffen.

            Geplant ist - wo immer dies möglich zu machen ist - die Klassen schnellstmöglich wieder in den TÄGLICHEN Präsenzunterricht zurück zu holen.

            Gegen Ende der kommenden Woche werden Sie/ werdet ihr über die weiteren Planungen informiert.

             

          • Unterrichtsbetrieb ab 22.02.21

            Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

            gestern wurden wir über die Rahmenbedingungen für den "Präsenzunterricht" ab 22.02.21 informiert.

            Die Klassen 1 - 4 und unsere Klasse 9 wird ab kommendem Montag wieder schrittweise in der Schule starten.

            Über die genauen Abläufe und Unterrichtszeiten der einzelnen Gruppen sowie über die Notbetreuung werden wir Sie/Euch heute nach der abschließenden Lehrerkonferenz gegen 14:00 Uhr in einem Elternbrief informieren.

          • Unterrichtsbetrieb am 15./16.02.21

            Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

            aufgrund einer schulhausinternen Online-Lehrerfortbildung muss der Videounterricht am Montag und Dienstag, 15./16.02.21, leider entfallen.

            Die Schülerinnen und Schüler erhalten über die bekannten Wege für diese beiden Tage Material, das bearbeitet werden KANN.

            Um Schüler*innen aufgrund des Ausfalls des Videounterrichts nicht zu benachteiligen, ist die Bearbeitung des Materials NICHT verpflichtend.

            Ab Mittwoch wird der Videounterricht wieder in gewohnter Weise fortgesetzt.

            Die Erreichbarkeit der Lehrkräfte für Nachfragen ist an allen Tagen wie gewohnt möglich!