• Elterninfo zu Empfehlungen der STIKO und zur Selbsttestausgabe

            Sehr geehrte Eltern,

            anbei möchte ich Sie über Empfehlungen und Mitteilungen des Kultusministeriums von vergangenenr Woche informieren:

            "Ein verantwortungsbewusster Umgang mit möglichen Covid-19-Symptomen ist weiterhin von großer Bedeutung, um den Eintrag von Infektionen in die Schule zu verhindern bzw. zu verringern. Entsprechend wird empfohlen (...), bei leichten Symptomen wie Schnupfen oder Halskratzen vor dem Schulbesuch zu Hause einen Selbsttest durchzuführen.
            Mit Blick auf die beginnende „Erkältungssaison“ sollen die Schulen daher ab sofort bis auf Weiteres aus den vor Ort ggf. noch vorhandenen Beständen erneut Selbsttests an Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und sonstige an den Schulen tätige Personen ausgeben, soweit und solange die Bestände reichen.

            - Die Anwendung der Tests erfolgt grundsätzlich außerhalb der Schule, freiwillig und anlassbezogen (d. h. bei leichten Symptomen).
            - Eine Verpflichtung, die angebotenen Tests im Verdachtsfall anzuwenden, besteht wegen des Freiwilligkeitsprinzips nicht."

            Noch an der Schule vorhandene Tests werden in der kommenden Woche soweit vorhanden an alle Schülerinnen und Schüler ausgegeben.

            Bitte beachten Sie im Anhang die Empfehlungen der STIKO!

            Mit freundlichen Grüßen

            A. Ludwig, Rin

            10_22_Anlage_StMGP-Infoschreiben-Impfen.pdf